Neues aus London

searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 32
Seite : previous_img  4 / 11  next_img

Jeremy Corbyn sorgt für Aufbruchstimmung in der Labour Partei

01.10.2015

Corbyn mit FansEr ist Sozialist, Friedensaktivist, Atomwaffengegner und Basisdemokrat. Der neue Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn sorgt für Aufbruchstimmung. Mit ihm rückt die Partei deutlich nach links. Bei jungen Leuten kommt der 66Jährige gut an.

Taylor Swift: Die große Schwester setzt auf Feminismus

09.07.2015

Taylor SwiftTaylor Swift – eines von vielen blonden Pop-Sternchen, die bald wieder weg sein werden. So habe ich bis vor Kurzem gedacht. Bis ich erfuhr, dass sie sich erfolgreich mit der Musikindustrie angelegt hat und bis mich meine Tochter ins Konzert nach Manchester mitgeschleppt hat. Seitdem bin ich zwar keine "Swifty" (es wäre ja auch seltsam, wenn wir den selben Musikgeschmack hätten ...), aber schwer beeindruckt von dieser selbstbewussten Musikerin. In Interviews und auf ihren Konzerten plädiert sie für Frauen-Solidarität und Feminismus. Kein schlechtes Vorbild für Mädchen, die nach Orientierung suchen.

Mit den Frauen zieht die soziale Kälte ins Kabinett Cameron ein

15.05.2015

Frauen CameronDrei neue Frauen hat Tory-Premierminister David Cameron nach der Wahl in der vergangenen Woche in sein Kabinett geholt und schon schreibt der "Guardian" von "Dave´s darlings". Die "Daily Mail" beschreibt die Kabinettsumbildung dagegen als "Sieg der Vernunft". Insgesamt gehören dem Kabinett jetzt zehn Frauen und zwanzig Männer an. Bis vor der Sommerpause gab es nur drei weibliche Kabinettsmitglieder. Als Cameron 2014 drei weitere ernannte, spottete die Presse, der Regierungssitz in der Downing Street sei jetzt „No. 10 Catwalk“. Seitenlang beschäftigten sich die Boulevardzeitungen im Sommer 2014 mit den Outfits der neuen Ministerinnen. Ein Dauerbrenner sind auch die Berichte über die angeblich zu teuren und geschmacklosen Klamotten von Innenministerin Theresa May.

aktuelle Artikel : 32
Seite : previous_img  4 / 11  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Neues aus LondonTina Stadlmayer RSS Feed Tina Stadlmayer auf Twitter

Login