Neues aus London

Wahlparty in der Botschaft. Königin Sophie Charlotte war auch dabei.

22.09.2013

Heute Abend war Wahlparty in der Deutschen Botschaft. Eine gute Gelegenheit, die Botschaftsmitarbeiter andere in London lebende Deutsche kennen zu lernen. Es gab Kürbissuppe und Würstchen mit Senf. Um die beiden Fernseher im Erdgeschoss und im 1. Stock drängten sich die Wahl-Interessierten. Das Rausfliegen der FDP aus dem Bundestag und die Fast-Absolute-Mehrheit von CDU/CSU sorgten für Überraschung und für – ja nach Couleur – für Freude oder Entsetzen. Der Ausgang der Wahl wird sicher auch Auswirkungen auf den Auswärtigen Dienst haben – der Botschafterposten in London ist zur Zeit vakant und jetzt nach der Wahl besetzt werden.

Nach einigen interessanten Gesprächen über den Ausgang der Wahl und das Leben in London entdeckte ich Frau Balkenhol, die Leiterin der Deutschen Schule. Sie machte mich auf zwei eindrucksvolle Gemälde im ersten Stock den repräsentativen Botschafts-Gebäudes aufmerksam: Das linke zeigt „unsere“ Sophie Charlotte, Herzogin zu Mecklenburg-Strelitz und Königin von Großbritannien. Auf dem rechten Bild ist ihr Gemahl zu sehen: Der Britische König Georg III aus dem Haus Hannover. Obwohl sich die beiden erst am Tag ihrer Vermählung, dem 8. September 1761, das erste Mal sahen, soll die Ehe glücklich gewesen sein - zumindest solange bis König Georg III mit etwa fünfzig Jahren geisteskrank wurde.

Am Treppenaufgang hängt ein weiteres Bild, das die beiden Eheleute gemeinsam in Alltagskleidern zeigt. Noch ein Schmuckstück konnte ich in der Botschaft entdecken: Einen Paravent mit dem Aufdruck des bekannten Gemäldes von Canaletto, das Schloss Nymphenburg in München zeigt. Genau da war meine Grundschule, also nicht im Schloss, aber direkt daneben.

Sophie Charlotte, Königin von Großbritannien

Sophie Charlotte, Königin von Großbritannien

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Bild hochladen:
jpg - jpeg - gif - png   (max. 10 MByte)
Ihr Kommentar: *
(Das Bild wird erst beim speichern links oben eingefügt)
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Tina Stadlmayer / Diplom-JournalistinTina Stadlmayer RSS Feed Tina Stadlmayer auf Twitter

Login