Neues aus London

In der Kaffee-Oase

01.10.2013

Wenn ich meine Schreibtisch- und sonstige Arbeit beendet habe, schwinge ich mich aufs Rad und fahre in die High Road. Heute gehe ich in eines der vielen Cafés dort und bestelle mir eine heiße Schokolade. Hier gibt es gemütliche Ledersessel zum Sitzen und interessante Gäste zum Beobachten. Weil es sehr voll ist, frage ich eine ältere Dame mit Einkaufstüten, ob ich mich mit an ihren Tisch setzen darf. Sie lächelt und sagt: „Please...“, dann wendet sie sich wieder ihrer Lektüre zu.

Ich mache es wie die meisten hier: ich klappe mein Notebook auf und schreibe. Die beiden jungen Männer auf der anderen Seite des Raumes sind ebenfalls fleißig am Tippen. Der eine sieht so aus, als quäle er sich mit einem Romananfang, der andere schreibt wohl eher geschäftliche Mails – aber vielleicht ist es ja auch umgekehrt. Ein etwas korpulenter Gast ist mit seinem Smartphone beschäftigt. Beim Lesen überzieht ein breites Lächeln sein Gesicht.

Jetzt tauchen drei etwa achtjährige Mädels in Schuluniform auf, blaue Röckchen und gelbe Polohemden. Sie haben einen Vater und eine Mutter im Schlepptau, die es sich bei Kaffee und Muffins gut gehen lassen. Die Mädchen haben es sich am Fenster gemütlich gemacht und kommentieren die Graffiti am Bauzaun gegenüber.

An den Wänden hängen Fotografien mit italienischen Straßenszenen. Aus den Lautsprechern klingt internationale Mainstream-Musik, die so leise ist, dass sie nicht beim Arbeiten stört. Beim Blick aus dem Fenster sehe ich die Stände eines kleinen Straßenmarktes, auf dem es täglich Obst, Blumen und Krimskrams zu kaufen gibt. Das ist inzwischen alles so vertraut, als würde ich schon jahrelang hier leben.

Graffiti am Bauzaun

Graffiti am Bauzaun: Wer alle vier erkennt, bekommt einen Kaffee-Gutschein

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Bild hochladen:
jpg - jpeg - gif - png   (max. 10 MByte)
Ihr Kommentar: *
(Das Bild wird erst beim speichern links oben eingefügt)
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Tina Stadlmayer / Diplom-JournalistinTina Stadlmayer RSS Feed Tina Stadlmayer auf Twitter

Login