Neues aus London

History Thursday: Das Britische Empire und die Sklaverei

17.10.2013

Der Zettel hing am Baum vor dem Tante-Emma-Inder: History Thursday: Jeden Donnerstag treffen sich Geschichtsinteressierte, hören Referate an und diskutieren. Das Ganze findet in einem Wohnzimmer statt und kostet nur einen kleinen Obolus.

Heute war ich das erste Mal da. Eine freundliche Dame öffnete mir die Tür und stellte sich als Gastgeberin vor. Ich wurde als Interessentin herzlich willkommen geheißen. Sieben Damen und drei Herren nahmen um den Tisch Platz. Judy, die sehr gebildete, engagierte und eloquente Referentin begann mit ihrem Bericht über die Sklaverei auf den britischen Karibik-Inseln.

Dort fanden zwischen 1816 und 1832 mehrere Sklaven-Aufstände statt, die allesamt von Regierung und Militär blutig niedergeschlagen wurden. In Jamaica nahm etwa ein Fünftel der insgesamt 300 000 Sklaven am Weihnachtsaufstand teil. Ihr Anführer war der Baptistenprediger Sam Sharpe. Hunderte Sklaven wurden während des Aufstands getötet oder, wie Sam Sharpe, danach hingerichtet. Im Vereinigten Königreich kam es unterdessen zu heftigen Diskussionen über das Für und Wider der Sklaverei. Missionare wie William Knibb berichteten über die Grausamkeiten, die sich in den Kolonien abspielten. 1833 wurde die Sklaverei dann im gesamten britischen Kolonialreich verboten und alle Sklaven für frei erklärt.

Ich kann mich nicht erinnern, davon in der Schule oder während des Geschichtsstudiums gehört zu haben. Im Anschluss an den Vortrag diskutierten die TeilnehmerInnen der Runde über das Thema. Beim nächsten History Thursday werde ich wieder dabei sein.

Sam Sharpe

Sam Sharpe, Anführer des Sklavenaufstandes auf Jamaika

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Bild hochladen:
jpg - jpeg - gif - png   (max. 10 MByte)
Ihr Kommentar: *
(Das Bild wird erst beim speichern links oben eingefügt)
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Tina Stadlmayer / Diplom-JournalistinTina Stadlmayer RSS Feed Tina Stadlmayer auf Twitter

Login