Neues aus London

Vorweihnachten und Rummel im Winter Wonderland

18.12.2013

Das Winter Wonderland im Hydepark ist eine Mischung aus Oktoberfest, Christkindlmarkt und Hamburger Dom. Wenn Peter nicht ein paar O-Töne für seinen Radio-Beitrag gebraucht hätte, wären wir auch bestimmt nicht hingegangen. Es war ein unglaubliches Gedränge und Geschiebe und aus vielen Boxen drangen gleichzeitig die unterschiedlichsten Weihnachtslieder. Lustig ist, dass Essen, Trinken und Fahrgeschäfte überwiegend aus Deutschland kommen. Wahrscheinlich reisen die Schausteller nach London weiter, wenn der Winterdom in Hamburg vorbei ist: Bratwürste, Sauerkraut, Bier, Glühwein, Süßigkeiten von Haribo, Lebkuchenherzen und sogar die Achterbahn kommen aus Deutschland. Auch die Verkäufer und Schausteller, man kann also seine gebrannten Mandeln getrost auf Deutsch bestellen. Wir haben es dann doch nicht mehr bis zum Eisschloss geschafft, sondern uns durch einen Nebenausgang Richtung Tube davon gemacht.

Am Sonntag waren wir in der Anglikanischen Kirche um die Ecke. Dort sagen Chor und Gemeinde aus vollen Hals Weihnachtslieder, darunter auch das aus Österreich importierte Silent Night. Danach gab es ganz traditionell mince pies und Glühwein. In unserer Straße leuchten übrigens schon die Weihnachtsbäume aus den Fenstern, aber in den Vorgärten blühen noch Rosen und Geranien. Der Weihnachtsbaum ist übrigens was Deutsches. Prinz Albert, der Mann von Queen Victoria, führte den Bauch im Königshaus ein. Nachdem ein Magazin 1848 ein Bild der königlichen Familie unter einem Weihnachtsbaum abgedruckt hatte, wollten dann alle Briten einen Weihnachtsbaum haben.

Winter Wonderland im Hyde Park

Winter Wonderland im Hyde Park

Königliche Familie mit Weihnachtsbaum 

Königliche Familie mit Weihnachtsbaum

 

Kommentare: 0

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar verfassen:

Bitte füllen Sie mit * markierte Felder korrekt aus. JavaScript und Cookies müssen aktiviert sein.
Name: (Pflichtfeld)*
email: (Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht)*
Homepage:
Bild hochladen:
jpg - jpeg - gif - png   (max. 10 MByte)
Ihr Kommentar: *
(Das Bild wird erst beim speichern links oben eingefügt)
 
Bitte tragen Sie den Zahlencode ein:*
Captcha
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Tina Stadlmayer / Diplom-JournalistinTina Stadlmayer RSS Feed Tina Stadlmayer auf Twitter

Login