Neues aus London

searchbuttonimg  Suchen
aktuelle Artikel : 32
Seite : previous_img  11 / 11  next_img

Schulröckchen und Rock. Pub-Disco in Chiswick

01.05.2014

"Was, du gehst in die Disco?", staunte meine Tochter, als ich ihr erzählte, was wir vorhaben. Disco ist ja eigentlich eher was für 16Jährige, aber die müssen sich hier ihre Discos selber organisieren, weil sie in London nirgends reinkommen. Die „Back-to-School-Disco“ für über 21Jährige fand im Pub GeorgeIV in der Chiswick High Road statt. Einige Gäste waren tatsächlich in Schuluniform-ähnlichen Röckchen gekommen – auch der Sänger der Band „The Flailing Pits“. Der Keyborder trug ein niedliches Kuh-Kostüm mit Euter. Es war also eine rechte Klamauk-Veranstaltung und die Stimmung war super. Die Band spielte alte und neue Hits, eher Hard Rock als Disco.

Kindertransport. Ein ergreifendes Theaterstück über Mütter und Töchter und die Auswirkungen der Judenverfolgung auf die nachkommenden Generationen

05.02.2014

Das Theaterstück „Kindertransport“, das wir gestern im Richmond Theater gesehen haben, ist uns sehr unter die Haut gegangen. Es ist eine Mutter/Tochter Geschichte, die gleichzeitig in den 80er Jahren und in den 30er Jahren in Hamburg und London spielt. Die neunjährige Eva wird von ihrer jüdischen Familie mit dem Zug nach England geschickt.

aktuelle Artikel : 32
Seite : previous_img  11 / 11  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog

weiter zu:

Neues aus LondonTina Stadlmayer RSS Feed Tina Stadlmayer auf Twitter

Login